Zickentour 2011

(ein Bericht von Tina, zensiert vom 1.):


Dieses Jahr ging die 5. Mädelstour in den Harz.

Gegen 9.oo Uhr sind 5 Frauen, bei trockenem Wetter von Barntrup in Richtung Eschershausen gestartet. Dort haben alle nach 1 Std. Fahrtzeit erst einmal ausgiebig gefrühstückt. Gegen 11.15 Uhr, nach guter Stärkung, ging es dann weiter Richtung Seesen, Lautenthal. Im Gasthof Auerhahn, kurz vor Goslar, wurde eine kleine Kaffeepause eingelegt. Danach ging es nach Hahnenklee, Altenau. Das gute Wetter war bis kurz vor Altenau der ständige Begleiter. Dann musste doch der Regenkombi angezogen werden. Bis Torfhaus waren die Straßen nass und schon Richtung St. Andreasberg, aus dem Harz raus, wurde das Wetter wieder besser. Erst in Kreiensen/Greene kam Regina zur Gruppe hinzu, die leider die Tour nicht von Anfang an mitfahren konnte. Sie begleitete die Gruppe die letzten ca. 100 km. Es ging dann über kleine Sträßchen bis nach Sonneborn. Bei Sonnenschein trafen sich alle gegen 18.oo Uhr nach 300 km am Zielort (bei Röhr-Bräu), wo die Männer von der Pagel + Meier-Ausfahrt schon warteten. Dann wurde in großer Runde gemeinsam gegessen und nette Gespräche geführt.

Vielen Dank an die Mädels, die Tina jedes Jahr die Treue halten und ihre Touren gerne mitfahren. Dieses Mal haben sie Tina mit einem „Dankeschön“ überrascht und sie zum Abschlussessen eingeladen.
  • Der 6. Tour nächstes Jahr steht also nichts im Wege.
  • Nettes Bild, lauter Zicken oder nette "Mädels"....
  • Sparsames Buffet, aber Hauptsache Nervennahrung...
  • ETL=Essen Trinken Lustig sein
  • Die "Oberzicke" als Tourguide! Danke Tina.
  • ETL=Essen Trinken Lustig sein