ETL-News-Ticker (Stand 10.12.2017):

Einige Fakten zur Clubmeisterschaft 2017:
+ 15 von 25 Teilnehmern wurden prämiert
+ insgesamt wurden von der Teilnehmern im Rahmen der CMS 80.587 km gefahren
+ Platz 1:Bernd Wolf; Platz 2: Wolfgang Niebuhr; Platz 3: Tell-A.Putsch alle auf BMW!

Und schon wieder steht der 01.11. auf dem Kalender. 30 Elefantentreiber trafen sich in den Krusfelder Kaffeestuben zum Frühstück. Dank des typischen November-Wetter hatten fast alle viel Sitzfleisch und es wurde sich munter unterhalten.

Am 28.10.2017 wurde die offizielle Fahrsaison 2017 beendet. Im Rahmen der Jahresabschlussfahrt ging es nach Dransfeld (südlich von Göttingen). Erstaunlicherweise war der ganze Tag trocken und die Strassen waren fast alle sauber. Es ging flott voran und 13 Elefantentreiber hatten viel Fahrspass.Am Abend gab es im Ellernkrug leckere Grünkohlspezialitäten.

Wer braucht schon Kanada und den "Indian Summer"? In Lippe und auf dem Weg zum Diemelsee gab es die "Kopie". Traumwetter, buntes Laub, blauer Himmel und eine Temperatur, die man diesen Sommer nicht häufig auf dem Thermometer ablesen konnte.

Die KOOP-Ausfahrt im Oktober war eine echte "Biker"- Veranstaltung. Mit immerhin 5 regen- und schlammfesten Fahrzeugen (es waren nicht alle Enduros!) sollte es Richtung Dransfeld (südlich von Göttingen) gehen. Nach einigen Schlammpassagen und immerhin ca. 100km machten wir eine ausgiebige Pause auf dem Köterberg.Alle hatten viel Spass....KOOP mal anders!

Der September-Clubabend fand im "Kohlpott" statt. Bei guter Stimmung und Live-Musik war der Clubabend komplett anders als sonst. Lecker Essen und guter Service, den Kohlpott kann man jetzt wirklich weiterempfehlen!

"Eisdielenausfahrt" am 10.09.17 nach Hessen: manchmal müssen Fussrasten oder Auspuffanlagen Opfer bringen....aber das prämierte Eis war top!

Am 02.09.17 ging es im Rahmen der Pagel-KOOP-Ausfahrt zur Burgruine Plesse nahe Göttingen. Dort waren wir schon mehrfach, aber immer wieder auf anderen Wegen. Die Burg-Gastronomie ist zu empfehlen und der Zwiebelkuchen für 2,50 Euro ist ok. Nach 300km und einigen Schauern kamen wir zurück ins Lipperland.

Die Zickentour 2017 ging nach Bad Berleburg. Dabei wurden mehrere Kaffeepausen gemacht. Warstein und Trendelburg waren Zwischenziele. Tina führte die Mädels über schöne kurvige Strecken.

Die Herrentour 2017 ging in die Nähe von Würzburg nach Veitshöchheim. Bernd hatte eine Tour von 1100 km ausgearbeitet. Das Wetter war top, wir waren wohl an der trockensten Stelle in Deutschland unterwegs. Odenwald und der Spessart sind  eine Reise wert.

Das Sauerland ist bei Regen besonders schön und in Willingen ist sowieso immer Party. 10 Biker hatten trotz 1,5h Starkregen viel Spass. Bernd führte die Gruppe über 240 schöne Kilometer. Pollen waren keine unterwegs!

Motorradfahrer sollten nie auf den Wetterbericht hören....Trotz der schlechten Prognose war es ein warmer, trockener und gelungener Tag. Nach 230km Ausfahrt wurde gemeinsam gegrillt. Dank an das Orga-Team und das leckere Essen. Viele liebevoll zubereitete Salate wurden von den ETL-Damen beigesteuert.

Edersee am 8.7.2017, verdammt wenig Wasser in der Talsperre...

Pagel KOOP Ausfahrt war feucht fröhlich....5 ETLer waren nicht wasserscheu....echte Biker eben   :-)

ETL-Wochenende 2017 in Thüringen: 19 Elefantentreiber trafen sich zum traditionellen Wochenende in Schweina in der Pension Walburga. Tolles Wetter, tolle Unterkunft und gut gelaunte Motorradfahrer und "kulturaufsaugende" Autofahrer sorgten für gute Stimmung. Den aktuell kranken Elefantentreibern, die die letzten Jahre immer dabei waren, wünschen wir gute Besserung!

Ausfahrt nach Hahnenklee 18.06.2017

Ausfahrt nach Fritzlar am 15.06.2017

Friedels Kulturfahrt ging am 21.05.17 nach Alfeld zu den Fagus-Werken. Bei idealen Bedingungen ging es auf eine ca. 200km lange Tour, auf der auch die Lippoldshöhle besucht wurde.

Themen Clubabend am 19.05.2017:
Nachbetrachtung BVdM JHV; Rückblick 01.Mai und Pagel KOOP 05/2017; Ausblick auf die nächsten Veranstaltungen

Die Mai-KOOP-Ausfahrt (ETL und Pagel&Meier) ging zum Flughafen Kassel-Calden. Diesmal war es eine grosse aber auch sehr homogene Gruppe mit 38 Mopeds. Entgegen der Meinung von "Fachleuten" ging es über 280km erstaunlich flott voran. Hilfreich sind ein paar Regeln und eine gesunde Selbsteinschätzung der Fahrer. Erstmals gab es keine Haribos! Vielleicht bringen einige Teilnehmer das nächste Mal etwas mit..... :-)

Die traditionelle Ausfahrt am 01. Mai ging zum Seeburger See; Bernd hatte an seinem Geburtstag eine 350km lange und landschaftlich sehr reizvolle Strecke ausgesucht. Bernd und Tina hatten unterwegs ein leckeres Frühstück organisiert; mit viel Liebe für alle teilnehmenden Elefantentreiber zubereitet und für die Tour vorbereitet. Bei fast 30 Teilnehmern mussten einige Brote geschmiert werden.
Wir sagen DANKE !

Themen Clubabend am 21.04.2017:
neues Mitglied; JHV des BVdM am WE; Ausfahrt 1.Mai, KOOP am 06.05. bei Pagel+Meier; Friedels Kulturfahrt zu den Fagus-Werken am 21.05.; Deutschlandfahrt des BVdM; "After Work Fahren" am Bilster Berg am 30.04.2017

Saisoneröffnung 2017, endlich geht es wieder los! Gestartet wurde mit 30 Elefantentreibern und einem guten Frühstück im Ellernkrug. Danach ging es auf eine 300km kurvenreiche Strecke Richtung Osten. Ein Essen am Abend rundete den Tag ab.

11 ETLer fuhren am 02.04.2017 nach Einbeck. Bernd hatte eine ca. 180 km lange Strecke ausgesucht. Einschwingen für die Saison 2017 war angesagt.....   :-)     Selbstverständlich gab es in Einbeck leckeren Kuchen!

Erste Hilfe ist wichtig, daher findet bei den Elefantentreibern 1x im Jahr eine Auffrischung statt. Wir haben das große Glück, einen Praktiker als "Lehrer" zu haben. Frank Rehr begleitet uns schon seit vielen Jahren und bringt sein Praxiswissen mit ein. Danke dafür, den er opfert dafür sein Freizeit! Wir hoffen, daß er zu möglichst wenig Motorradunfällen mit seinem Rettungswagen fahren muß.....

Frühstück bei Pagel+Meier am 04.03.17: Benzingespräche bei leckeren Brötchen, Sekt, Kaffee und weiteren Gaumenfreuden. Dank dem Team von Pagel+Meier und dem Schmierdienst der ETL-Damen.

Themen Februar  Clubabend am 17.02.2017: Vorbereitung neue Satzung, neuer Jahresbeitrag ab 2018, Fragen zur Clubmeisterschaft, Plan für Erste Hilfe im März

Die tradit. Grünkohlwanderung fand am 04.02.17 am Berghof Stork in Schönemark statt. Auf der Wanderstrecke wurde die lippische Landschaft bewundert. Das Wetter war optimal, kein Regen! Nach dem wirklich guten Grünkohlessen im Berghof Stork wurde das diesjährige Grünkohlkönigspaar gekrönt. Wir gratulieren Angela und Wolfgang! Über 30 Elefantentreiber hatten auch ohne Motorrad an diesem Tag viel Spass.

JHV 2017: die altenVorstandsmitglieder und die weiteren Funktionsträger wurden bestätigt. Weiterhin wurde für 2018 eine moderate Beitragserhöhung um 3 Euro beschlossen. Die bisherige Satzung wird überarbeitet und für die JHV 2018 vorbereitet. Weiterhin wurden 2 Mitglieder neu aufgenommen.

Jahreswechsel auf dem Köterberg am 31.12.2016. Über 30 Elefantentreiber trafen sich um 11.00h bei Traumwetter zum gemütlichen Beisammensein. Tolle Stimmung, toller Verein!

Am 18.12.2016 trafen sich 40 Elefantentreiber zum gemütlichen Weihnachtsbrunch im Ellernkrug. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurden auch die Ergebnisse der Clubmeisterschaft 2016 bekanntgegeben:

1. Platz         Christian Barth
2. Platz         Petra Barth                                             !!!!!! Herzlichen Glückwunsch !!!!!!
3. Platz         Klaus Thoren

Der Dank gilt auch dem Orga-Team Familie Niebuhr, es war wieder eine abwechselungsreiche CMS......

Themen Clubabend     Nov 16   
        Jahresabschlussfahrt 29.10. um 10:00h
        Frühstück 01.11
        Trauerfeier Kurt Beiner
        Pagel Grillen
        Rückererstattung BVdM
        Abgabe der CMS 2016

Abschlussgrillen bei Pagel+Meier: Danke für eine tolle Saison und den guten Service!

Unser Kurt Beiner ging am 11.11.2016 auf seine letzte Reise. Wir werden ihn in guter Erinnerung behalten.

Themen Clubabend     Okt 16   
        Hexentour.
        Gardasee
        Fahrt nach Willingen
        Antrag Thomas wegen Satzung

Jahresabschlussfahrt 2016: bei tollem Herbstwetter ging es auf eine 280km lange Strecke Richtung Bad Essen. Auch hier und in der Umgebung gibt es schöne kurvenreichen Strecken....man muss sie aber etwas suchen.... 15 ETLer hatten einen schönen Tag, der bei "Lecker Essen" im Ellernkrug beendet wurde.

Es war nicht das optimale Wetter: 2 ETLer und 1 Gast machten sich auf den Weg zum Hexentanzplatz im Harz. Im Gegensatz zu den letzten Wochen war es kühler und feuchter.....aber das Essen war lecker!

ETL spontan: Am 10.09.16 ging es nach Fritzlar zum Kaffeetrinken. 9 Personen und 7 Mopeds hatten auf der kurvigen Strecke viel Spass. Bei über 25 Grad hat auch keiner gefroren   :-)

Die September-KOOP-Ausfahrt 2016 ging in die Nähe von Brilon zum Berggasthof Kemper. Mit 26 Motorrädern ging es auf eine ca. 300km Rundtour. Es war trocken und zum Glück nicht mehr so extrem heiss.

Bei 36 Grad war der ETL "on tour". Die Mädels haben sich in Stolberg/Harz nette 2 Tage gemacht. Die Herren waren am Rhein und an der Mosel. Alle hatten tolle Touren und leckeres Essen.

Am 14.08.2016 fand eine Sonderprüfung im Rahmen der Clubmeisterschaft statt. Familie Niebuhr hatte einen spannenden Tag organisiert. Mit verschiedenen Fahr- und Geschicklichkeitsübungen konnten die ETLer Ihre Motorik testen. Danach ging es auf eine 150km lange Ausfahrt. Diese Tour endete mit einem leckeren Grillen im Garten der Familie Niebuhr. Danke!

Die Pagel-KOOP Ausfahrt im August 2016 ging zur Burgruine Plesse nahe Göttingen. Eine tolle 28 köpfige Gruppe hatte viel Spass auf der 300 km langen Tour.

37km Radtour 2016: Start in Reelkirchen. Von dort über Blomberg, die alte Bahntrasse nach Schieder, Pause im Schieder Schlosspark. Nach der Stärkung ging es weiter, einmal rund um den Stausee. Nach einer längeren Pause am Kronenbruch, mit aufbauenden kalten Getränken und Kuchen ging es über Siekholz zurück nach Blomberg. Unsere Helden waren ganz eindeutig Christian und Petra mit dem Tandem!

Die Ausfahrt am ETL-Wochenende ging am 25.06.2016 von Schweina Richtung Schloss Wespenstein in Gräfenthal. Die Wetterprognose war schlecht, aber wir haben auf der 300km-Tour nicht einen Regenschauer abbekommen. Auch sonst waren es drei gelungene Tage. Dank an das Team der Pension Walburga in Schweina. Es war wieder toll!

Am 11.06.2016 ging es bei optimalen Wetter in den Harz. In Hahnenklee wurde ausgiebig Pause gemacht. Eine typische ETL-Veranstaltung, tolle kleine Strecken und lecker Essen+Trinken.

Die Juni-Pagel-KOOP-Ausfahrt ging ins Sauerland. Trotz der Unwetterprognosen sind wir fast immer trocken geblieben. In einer Gruppe mit 18 Motorrädern ging es flott und sehr harmonisch über 330 km überwiegend kleine Strassen.

Friedels traditionelle Kulturfahrt ging am 22.05.2016 in die Nähe von Bad Karlshafen zur Krukenburg. Natürlich kam das Motorradfahren nicht zu kurz, über 250km standen am Ende auf dem Kilometerzähler.

In der KOOP-Ausfahrt mit Pagel+Meier ging es am 07.05.2016 zum Möhnesee. 23 Motorräder kurvten durch grüne Wälder und gelbe Felder. Nach 300km wurde in Altenbeken in der Eisdiele der letzte Stop des Tages gemacht.

An Himmelfahrt waren 6 ETLer unter Führung von HHD im Harz. Bei traumhaften Motorradwetter wurde eine gemütliche Tour über 450 Km bei gemäßigtem Tempo unter die Räder genommen. Die Mittagsrast wurde im Hotel/Restaurant Grüne Tanne in Mandelholz ausgiebig genossen.

Die Elefantentreiber Lippe waren Ausrichter der Jahreshauptversammlung des BVdM am 23.04.2016 oberhalb der Burg Sternberg.....der Vorstand hat auch 2015 eine tolle Arbeit geleistet. Aktivitäten u.a. gegen Streckensperrungen sind zwingend erforderlich. Dafür sollten sich eigentlich alle Motorradfahrer engagieren.

Endlich mal wieder an den Diemelsee! Immer wieder ein schönes Ziel. Diesmal fuhren am 02. April 2016 über 20 ETLer in 2 Gruppen. Tolle Strecke, tolle Kurven!

Die Fahrsaison 2016 ist eröffnet! Es freuten sich 22 ETLer mit 20 Mopeds über eine 300km lange Rundtour über Alfeld und Einbeck. Viele Kurven und Frühlingsluft, Motorradfahren ist schon schön......!

Auch 2016: knapp 30 ETLer frischten Ihre Kenntnisse in "Erster Hilfe" auf. Damit wesentliche Dinge nicht in Vergessenheit geraten, werden praktische Übungen regelmäßig mit ganz wenig Theorie vermischt. Dank an Frank, der als Praktiker das aktuelle Wissen vermittelt.

12.03./13.03.16: Bei vielen Händlern wird an diesem Wochenende die Saison eröffnet. Beim BMW+Suzuki Partner Pagel+Meier war richtig was los....eine Live-Band machte Stimmung und viele "Biker" konnten die neuen Modelle bewundern. Das Team um Michael Pagel kümmerte sich um die vielen Besucher. Für die ETLer ganz wichtig: es gab auch leckeres Essen.

Der ETL war am 22.02.16 "On Air" in Radio Lippe und konnte über das Vereinsleben berichten. Dank an das tolle Team rund um Lars Cohrs.

Auf dem Februar-Clubabend 2016 wurden vier neue ETL-Mitglieder begrüsst. Herzlich Willkommen in einer tollen Gemeinschaft!

In der Vorsaison halten sich die ETLer gerne mit leckerem Essen fit. Das Früstück bei Pagel+Meier hat schon Tradition. Vielen Dank der Fa. Pagel+Meier und dem Team.

Die Grünkohlwanderung 2016 fand in Herford statt. Wie immer eine gute Beteiligung und tolle Stimmung. Das Königspaar Bernd+Gaby hatten die Veranstaltung um den Berggasthof Steinmeyer gut organisiert. Wie jedes Jahr wurde ein neues Paar ernannt. Gratulation den neuen Monarchen Heiner und Susanne!

JHV 2016 war sehr gut besucht. Themen wie Öffentlichkeitsarbeit, Hexentreffen, Vereinsfinanzen wurden teilweise kontrovers diskutiert. Das Vereinsjahr 2015 hatte 51 Veranstaltungen.2016 geht es mit tollen Veranstaltungen weiter!

Am 21.11.15 haben sich viele Teilnehmer der traditionellen Pagel+Meier-Ausfahrten zum Grillen getroffen. Michael Pagel und sein Servicetam hatten Steaks, Bratwurst, Salate und Getränke vorbereitet. Bei Benzingesprächen und einer praktischen Übung "Reifen flicken mit dem Reifenset" konnten Erfahrungen und Erlebnisse ausgetauscht werden. Danke für eine tolle Saison!

November Clubabend: volles Clublokal am 20.11. ! Abgabe der Clubhefte für die Clubmeisterschaft 2015.

Am 01.November treffen sich traditionell viele ETLer zum gemütlichen Frühstück. So auch 2015. Bei traumhaften Herbstwetter gab es leckere Sachen in den Krusfelder Kaffeestuben. Einige ETLer drehten danach noch ein paar Runden durch den lippischen "Indian Summer".

Die offizielle Jahresabschlussfahrt fand am 24.10.2015 statt. Ziel war der Sorpesee im Sauerland. Bei 8-10 Grad war es recht kühl. Alle hatten viel Spass und die 350km lange Strecke war gespickt mit vielen Kurven und kleinen Wegen.

Bei Traumwetter ging es am 25. Jahrestag der "Deutschen Einheit" auf eine 250 km lange Tour. Mit 20 Motorrädern ging es von Pagel+Meier Richtung Delbrück, Warburg, Trendelburg, Ovenhausen wieder zurück nach Lemgo. Es war der Abschluss der Pagel+Meier Saison 2015. 2016 geht es wieder los. Wir danken allen Teilnehmern, mit denen wir viel Spass hatten.

Das Hexentreffen 2015 ist vorbei. Das Wetter war besser als 2014! Alle hatten gute Laune und es war wieder ein schönes Wochenende mit netten Gästen.

Toller Zusammenhalt im ETL: am 12.09.2015 wurde das Hexentreffen vorbereitet....viele Hände haben geholfen! Wir freuen uns auf die Besucher des Hexentreffen!

Am 05.09.2015 ging es im Rahmen der Kooperation mit Fa. Pagel+Meier in den Harz. An der Okertalsperre wurde der Windbeutelkönig besucht. Es gab zeitweise etwas Regen, was aber keinen wirklich störte. Die Tour war 350 km lang und bestand besonders im Harz aus vielen Umleitungen.

Am 23.08.2015 ging es vom Ellernkrug zur Kugelsburg in der Nähe von Volkmarsen. HHD hatte eine schöne Strecke ausgewählt. Auf der Burg gab es eine flüssige Stärkung. Zum Essen kam es nicht mehr, weil das Personal an diesem Tag an der Leistungsgrenze angelangt war. Aber einen 2. Versuch hat das Restaurant verdient. Nach 250 km endete eine schöne Tour wieder im Lipperland.

Am 09.08.15 fand die 2. Sonderprüfung im Rahmen der Clubmeisterschaft 2015 statt. Familie Barth hatte sich verschiedene Geschicklichkeitsfahrübungen ausgedacht. Anschliessend gab es eine Ausfahrt nach Bad Essen. Es war ein gelungener Tag. Dank an Petra und Christian für die Durchführung und die aufwendige Vorbereitung.

Die August 2015-KOOP-Fahrveranstaltung mit BMW Pagel+Meier ging ins Sauerland nach Bad Berleburg. Knapp 20 Motorräder schlängelten sich auf kurvenreichen Strassen duch das Sauerland. Während der 450 km mussten allerdings viele Umleitungen und Baustellen umfahren werden. Alle hatten viel Spass, was auch am guten Wetter lag.

Zickentour 2015: Start mit Frühstück war Cafe 20 in Alverdissen; 1. Pause in Uslar im Cafe Beckmann;
Ziel Kassel-Calden   -Flugplatz; Abschluss-Essen mit 16 Personen im Kempenhof, Lügde;
Hat alles super geklappt und wir hatten viel Spaß!

Die Juli-2015-KOOP Fahrveranstaltung mit Pagel+Meier ging bei knapp 40 Grad "nur" nach Polle. Aber es waren am Ende der Tour auch knapp 200km. In Polle wurde reichlich getrunken. Die Stimmung war gut.

ETL-Wochenende in Schweina / Thüringen: das nicht ganz optimale Wetter tat der guten Stimmung keinen Abbruch. Besonders am Samstag wurden viele Aktivitäten gestartet. Kultur: Besuch Eisenach und natürlich Rundgang auf der Wartburg....350 km Tour mit dem Motorrad mit Besuch der Wasserkuppe und Point Alpha. Wie immer im ETL kam das gute Essen nicht zu kurz. Dank an das ganze Team vom Haus Walburga und Haus Elke in Schweina.

Alpentour 2015: über 3300 km in 6 Tagen, unzählige Kurven, tolle Landschaften und sehr viel Spass!

Juni-KOOP-Ausfahrt mit Pagel+Meier: es ging zum Diemelsee....die Erkenntnis des Tages: rote Ampeln können einen Motorradfahrer überraschen.

31.05.15 Sicherheitstraining nur für Frauen beim ADAC....viele neue Erfahrungen...sehr empfehlenswert !

Die Natur im Mai hat doch Ihre Reize! Genau wie Motorradtouren mit Pagel+Meier und dem ETL. Am 02.05.15 ging es auf eine 300km-Tour in den Solling und zum "internationalen" Airport Kassel-Calden.

Ausfahrt am 1.Mai 2015: Am Geburtstag von Bernd W. ging es bei Traumwetter und ca. 10-12 Grad Richtung Edersee. Unterwegs gab es ein leckeres Frühstücksbuffet unter freiem Himmel. Fast 30 ETLer hatten viel Spass. Es wurde in 2 Gruppen gefahren (mit klassischen Navi und Tina's BMW-Spezialnavigator 6).

Endlich geht es wieder los....Saisoneröffnung am Karfreitag 2015....Zum traditionellen Frühstück kamen 45 ETLer in den Ellernkrug. Dank eines üppigen Buffet waren alle zufrieden. Danach machten sich 14 ETL auf die 300km lange Ausfahrt. Bei 2 bis 4 Grad war es bis Mittag ein wenig frisch, aber ohne Regen. Danach nur blauer Himmel und fast 10 Grad! Es ging vom Ellernkrug Richtung Hildesheim, dann zum Steinhuder Meer. Von dort wieder zurück zum Abschlussessen im Clublokal.

auf dem März-Clubabend wurde das "Erste Hilfe Wissen" wieder aufgefrischt. Viele ETLer und Gäste waren interessiert an Theorie und Praxis!

Erste Frühlingsgefühle: 13 ETLer fuhren nach Einbeck zum Besuch eines Cafe in der Innenstadt

Dank an das Königspaar 2014 (Marion und Klaus), es war eine schöne Wanderung in den Sonnenuntergang von Heiden! Nach dem traditionellen Grünkohlessen im Neesenhof in Heiden wurde das neue Königspaar Bernd und Gaby gekrönt. Wir gratulieren.

Zur Vorbereitung auf die Saison 2015 trafen sich über 40 ETLer beim BMW und Suzuki Händler Pagel+Meier zum traditionellen Frühstück. Es war echt lecker! Danke an das Catering-Team (ETL-Mädels) und an Michael Pagel und sein freundliches und kompetentes Team.

JHV 2015: der "alte" Vorstand wurde per geheimer Wahl bestätigt! Andere Funktionsträger haben sich bereiterklärt, auch 2015/16 weiterzumachen. Neu im Team: Vera Niebuhr ist Jugendwart.

Verabschiedung des Jahres 2014 auf dem " Monte WauWau"

Auf der Weihnachtsfeier im Ellernkrug konnten die diesjährigen Organisatoren Wolfgang und Fritz Niebuhr zwei Clubmeister küren: Wir gratulieren zwei punktgleichen ETLern: Christian Barth und Bernd Wolf!

Das Weihnachtsfeier-Orga-Team 2014 (Jürgen Rau, Peter Winter und Christian Johannmeier) hatte zusammmen mit dem Ellernkrug ein leckeres Essen zusammengestellt. Es war ein rundum gelungener Abend.

Jahresabschluß bei Pagel+Meier: alle KOOP-Ausfahrt-Teilnehmer konnten sich bei Bratwurst und Co stärken. Dank an Michael Pagel und seinem tollen Team!

Das Wetter war einfach zu gut: Ausfahrt zum Diemelsee...Herbstfeeling pur!

Frühstück geht im ETL immer: über 40 ETLer trafen sich im Cafe Pammel in Höxter zum traditionellen Frühstück. Einige nutzen das tolle Wetter und kamen auf dem 2Rad nach Höxter. Nach der leckeren Stärkung drehte ein Teil der ETLer noch eine Schleife durch den wunderschön herbstlichen Solling.

Die ETL-Jahresabschlussfahrt ging am 25.10.2014 in das Eichsfeld. Dort war Traumwetter im Gegensatz zum Lipperland. Tolle Landschaft, tolle Kurven!

9 Motorräder machten sich am 19.10.14 auf den Weg zum Edersee. Das Wetter war traumhaft. Nur leider waren 80% der Strassen extrem durch Mais-Transporte verschmutzt. Aber die vielen Biogasanlagen brauchen Rohstoffe. Früher mussten die Verursacher von Schmutz diesen auch beseitigen....!

fast 20 ETLer waren eine Woche in der Region an und um den Gardasee. Fahrspass und Kultur (Venedig etc.) standen auf dem Wochenprogramm. Das Wetter war top!

10/2014 KOOP Ausfahrt ging mit 16 Motorrädern und 18 Personen auf verwinkelten Wegen an den Möhnesee. Nach 300km kamen alle wieder heil in Detmold an.

Das traditionelle 45. Hexentreffen war feucht fröhlich. Das lag auch am Wetter. Dank vieler Helfer und Holzpaletten wurde der Veranstaltungsort nicht zum zweiten Venedig.

Tolle Idee von Wolfgang und Fritz: Eine Sonderprüfung im Rahmen der Clubmeisterschaft. 2 min. Fahrstrecke mit Rechenaufgaben und Augenmass, Eierlaufen und Essen auf Zeit. Danch 150km Ausfahrt und anschliessend kulinarische Köstlichkeiten bei Familie Niebuhr. Danke!

09/2014 KOOP-Ausfahrt ging mit 17 Motorrädern in die Nähe von Göttingen zur Burgruine Plesse. Das Wetter war perfekt, was keiner nach nach dem Gewitter am Morgen gedacht hätte. 300km ohne Probleme!

1750 km Sauerland, Westerwald, Hunsrück, Pfalz, Vogesen, Schwarzwald...3 ETLer gingen auf eine 3 1/2 Tage Tour und hatten viel Spaß. Kurven ohne Ende und Glück mit dem Wetter.

Am 24.08. gab es wieder 2 ETL-Ausfahrten: die traditionelle Zickentour ging diesesmal nach Hahnenklee in den Harz. Gleichzeitig machten sich einige "Kerle" auf den Weg zum Klausenhof (nahe Witzenhausen). Insgesamt waren 20 ETLer und Freunde unterwegs. zum Abschluß trafen sich alle zum Abendessen in Siekholz. Dank an Tina und Bernd für die Organisation.

KOOP-Veranstaltung am 02.08.14: Traumwetter und eine tolle Beteiligung. Mit 26 Mopeds und 28 Personen ging es ins Sauerland. Nach 150 km wurde eine Pause auf der "Hochheide Hütte" gemacht. Sehr zu empfehlen. Nach 280 km endete diese Rundtour wieder nahe Lage.

Am 20.07.2014 trotzen die ETLer der Hitze: 170 km Ausfahrt am Vormittag!

Der ETL in Schweina: immer wieder ein tolles und eindrucksvolles  Wochenende. Diesmal ging es nach Sonneberg und in den "Untergrund" von Schweina. Übernachtet wurde in der auch für andere  Motorradfahrer sehr empfehlenswerten Pension Walburga in Schweina.

Fronleichnam-Feiertag in NRW und Hessen am 19.06.14 :   12 ETLer machten sich auf den Weg nach Fritzlar, um sich die schöne Innenstadt anzuschauen (Fachwerk). Sehr zu empfehlen!

fast 30 Grad im Sauerland sind eher selten. Mit fast 30 Motorrädern ging es auf den "Kahlen Asten". Viele Kunden von BMW Pagel+Meier gingen auf eine fast 300 km lange Tour.

der sportliche Teil des ETL ging in der Senne auf eine 40km lange Radtour. Unter der Führung von Wolfgang W. (WW) ging es über Stock und Stein nach Hövelhof. Eine gute Kondition ist die Basis für jeden Motorradfahrer!

Traumwetter am 31.05.: viele starke ETLer halfen beim Holzspalten für das Hexentreffen 2014.

Himmelfahrt fiel fast ins Wasser. Statt nach Stolberg / Ostharz ging es nach Uslar.

30 Motorräder gingen auf Tour zum Brotmuseum in Ebergötzen. Dies ist eine KOOP-Veranstaltung mit dem BMW-Händler Pagel+Meier

Der 1.Mai 2014: wie jedes Jahr eine schöne Ausfahrt unter der Leitung vom Geburtstagskind Bernd. Es ging dieses Jahr an den Edersee.

Vier ETLer, davon zwei aus dem Vorstand waren in Arnsberg auf der Beiratsitzung und der JHV des BVdM. Wichtigste Erkenntnis: der aktuelle Vorstand macht eine sehr gute Arbeit. Die Finanzen sehen jetzt auch wieder deutlich besser aus. Mehr Interesse der Motorradfahrer an der Arbeit des BVdM wäre wünschenswert, weil sich die Politiker (besonders in der EU) viele "Dinge" ausdenken, die viele den Spass am Fahren neben werden. Nähere Infos auf dem nächsten Clubabend oder unter www.bvdm.de

offizielle Saisoneröffnung am Karfreitag: über 40 ETLer trafen sich zum Frühstück im Ellernkrug. Danach ging es auf eine 270km lange Ausfahrt, u.a. zum "Millionengrab" Flughafen Kassel-Calden.

Spontane 200 km Ausfahrt in den Solling am 13.04.14 , eine schöne Runde und viele Kurven!

Einige ETLer und Freunde des Vereins trafen sich am 12.04.14 zum gemeinsamen "Holz machen". Alle hatten viel Spass und waren nach dem Einsatz rechtschaffend müde. 2/3 von 9 Festmetern sind doch  'ne Menge Holz. Leider haben nicht mehr ETLer geholfen, es wäre für Alle angenehmer gewesen. Aber es geht ja noch weiter!

Tradition im ETL: "Einrollen mit Friedel" ist die Vorbereitung für die offizielle Saisoneröffnung an Karfreitag 2014; 25 ETLer mit 20 Motorräder machten sich auf den Weg zum Steinhuder Meer. Bei Kurven und Sonnenschein war die Stimmung besonders gut.

wie immer im Frühling: einige ETLer haben ein neues "Moped"

bei Traumwetter fanden im März 2014 schon einige Touren statt. Das Einrollen vor dem "offiziellen Einrollen"

Marion und Klaus sind das diesjährige ETL-Grünkohl-Königspaar! Gratulation!

JHV 2014 mit fast allen Mitgliedern, ein toller Verein! Clubmeisterschaft 2014 wird ein spannender Wettbewerb.

31.12. wie jedes Jahr trafen sich über 30 ETLer auf dem Köterberg

keine Weihnachtsstimmung: 32x ETLer besuchten die Lemgoer Eiswelt bei Starkregen und Sturm...aber das Essen und der Glühwein waren lecker. 2014 ein neuer Versuch!

Geheimaktion Ende Nov 2014:: WW und MS haben nach 31 Jahren geheiratet: jetzt W. + M. W.

im Herbst viele Veranstaltungen --> siehe Fotogalerie

44. Hexentreffen 2013: trockenes Wetter und gute Stimmung! Die vielen Besucher haben uns in der Meinung bestätigt, dass die ruhige Atmosphäre immer wieder für Zufriedenheit sorgt!

Alpentour 2013 ---> siehe BIlder

Zickentour am 18.08. ging nach Fritzlar, leider bei überwiegend Regen. Aber die Stimmung war gut!

ETL-Wochenende in Schweina --> siehe Bilder

Fronleichnam 2013 und ausser HHD wollte sich keiner auf den Weg zum Sorpesee machen. Die Wetterprognose war nicht so gut. Die Realität war anders, perfektes Motorradwetter und eine abwechselungsreiche Strecke. Wegen einiger Schützenumzüge und diverser katholischer Kirchenveranstaltungen musste HH immer mal wieder leicht von der Route abweichen. Im Sommer wird die Tour wiederholt, dann wieder mit vielen ETLern.

300km Tour an Pfingstsonntag 2013....Traumwetter und viel Spass im Harz!!

KOOP-Ausfahrt mit Pagel+Meier ging am 04.05.13 in den Solling. 18 Motorräder und 19 Personen wurden auf 2 Gruppen aufgeteilt. Traumwetter und Kirschblüten begleiteten uns auf den knapp 280km.

-------------------------------------------

Der ETL hat 2 Internetadressen:
www.elefantentreiber.de
www.elefantentreiber-lippe.de